10 teuerste Mobiltelefone auf dem Markt

4.7/5 - (3 votes)

Innerhalb weniger Jahre haben sich Mobiltelefone zu unverzichtbaren Alltagsgegenständen entwickelt und nehmen immer mehr Raum im täglichen Leben ein. Tatsächlich sind Smartphones Multitasking-Gadgets, die die Fähigkeit haben, die Rolle eines Arbeitsgeräts, einer Präzisionskamera und einer Spielkonsole zu übernehmen.

Die Verkaufspreise von Mobiltelefonen hängen von ihrer Leistung ab. So finden Sie auf dem Markt Smartphones, die für ein paar Dutzend Euro verkauft werden, während die Preise für einige deutlich über einer Million Dollar liegen.

GoldVish Die Million

Dieses Mobiltelefon wurde 2006 entwickelt und gilt als das teuerste Smartphone der Welt. Tatsächlich wurde es im Guinness-Buch der Weltrekorde als das teuerste und exzessivste Smartphone katalogisiert, das für 1 Million Dollar verkauft wurde.

Es ist definitiv nicht für jeden Geldbeutel erschwinglich. Dieses Wunderwerk der Mobiltelefonie wird von der Schweizer Firma GoldVish angeboten, die sich auf die Luxus-Telefonindustrie spezialisiert hat.

Mit einem Design in Form eines orientalischen Dolches unterscheidet sich das GoldVish Million von anderen Smartphones durch die Verwendung von edlen Materialien. Das Aussehen dieses außergewöhnlichen Telefons wurde von dem Luxusdesigner, Uhren- und Schmuckdesigner Emmanu

Es hebt sich besonders von anderen ab, da seine Struktur mit 120-karätigen Diamanten und 150 Gramm 18-karätigem Gold verziert ist. Neben seinem „Tausend-und-eine-Nacht“-Look hat dieses Handy auch eine atemberaubende technische Seite. So verfügt es über Bluetooth, einen FM-Tuner und eine 2-Megapixel-Kamera.

Diamond Crypto Smartphone

Dieses Handy wurde von der russischen Firma Ancort entwickelt. Es basiert auf Windows CE und wurde von Peter Aloisson entworfen. Das Diamond Crypto Smartphone wird für 1,3 Millionen US-Dollar verkauft. Es ist von einer Platinbasis umgeben und integriert Weiß- und Roségold in Kombination mit 50 Diamanten an seinen Seiten.

Außerdem ist er mit 10 seltenen blauen Diamanten verziert. Die Navigationstaste in der Mitte und das Ancort-Logo sind aus 18-karätigem Roségold gefertigt. Dieser Schatz der Mobiltelefonie wird in einer Verpackung geliefert, die ebenfalls mit Diamanten verziert ist.

Dieses Smartphone wurde speziell für Menschen entwickelt, die Sicherheit vor Hackern ernst nehmen. Es verfügt über eine leistungsstarke Verschlüsselungstechnologie, die Informationen vor Entführungen, technischen Erpressungen und Schutzgelderpressern schützt.

Vertu Cobra von Boucheron

Das Telefon Signature Cobra wird von der Telefonmarke Vertu angeboten. Es verfügt über 439 Rubine, einen runden weißen 2-Karat-Diamanten und zwei Smaragde, die eine Kobra aus Edelsteinen bilden. Weltweit gibt es nur acht Cobra Signature. Dieses Smartphone wurde von dem französischen Juwelier Boucheron entworfen, der auch einen zentralen Hauptdiamanten von 9 Karat auf dem Smartphone platziert hat.

Seine Form lässt eine Kobra erkennen, die den Bildschirm des Smartphones umgibt und die beiden Diamanten auf der Oberfläche des Mobiltelefons verkörpert. Das Signature Cobra kostet 310.000 US-Dollar und glänzt nicht durch seine Technologie. Es beschränkt sich auf die grundlegendsten Funktionen. Dieses Mobiltelefon kann auf Wunsch des Käufers per Hubschrauber geliefert werden.

Sony Ericsson Black Diamond

Das sexy Sony Ericsson Black Diamond wurde 2006 von dem aus Singapur stammenden Industriedesigner Jaren Goh entworfen. Sony Ericsson hat nur fünf Exemplare des Black Diamond hergestellt. Jedes von ihnen kostet 300.000 USD.

Das Handy ist mit einer Polycarbonatschale überzogen, die mithilfe der OLED-Technologie beleuchtet wird. Es verfügt über zwei Diamanten, von denen sich der größere auf der Rückseite befindet, während der andere auf der Navigationstaste sitzt. Das Gerät wird mit dem Betriebssystem Windows Mobile 5.0 und einem 2-Zoll-OLED-Bildschirm geliefert.

Das Modell Black Diamond von Sony Ericsson verfügt über :

  • mit einer 4,0-Megapixel-Kamera ;
  • mit einem Bluetooth ;
  • einer Wi-Fi Verbindung ;
  • einer intuitiven Benutzeroberfläche mit Touchscreen.
  • Außerdem ist es mit einem internen Speicher von 128 MB ausgestattet,
  • der durch eine Micro-SD-Karte erweitert werden kann. Dieses Luxus-
  • Handy wird von einem Xscale-Prozessor mit 400 MHz angetrieben.

Vertu Signature

Ebenfalls aus der gleichen Produktreihe stammt das Modell „Signature“ der Marke Vertu, das zum Preis von 81.000 US-Dollar verkauft wird.

Dieses Luxus-Smartphone ist Tri-Band und hat ein Gehäuse aus Edelstahl und Titan.

Dieses Wunderwerk hat einen 69,25-karätigen Saphir, der die Fähigkeit hat, kratzfest zu sein. Der Designer hat unter jeder Taste der Tasten Rubine eingebaut.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.